Grundkurs

Die Teilnehmenden sind orientiert über

  • die Risiken und Gefahren möglicher Ereignisse in unserem Kanton

  • das System des Bevölkerungsschutzes und seine Partnerorganisationen

  • über Alarmierung und Verbreitung von Verhaltensanweisungen

  • über Bewältigungsabläufe in Ereignissen

 

Die Teilnehmenden können

  • Den Aufbau und die Organisation des Zivilschutzes erläutern

  • Ihre Funktion im Ereignisfall wahrnehmen

Fachkurse

 

Fachkurs Pionier

Die Teilnehmenden können

  • einfache Aufträge nach Anweisungen ausführen

  • alle Geräte des Pionierzuges bedienen

  • das Material des Pionierzuges einsetzen

  • die Sicherheitsvorschriften anwenden

  • Wartungsarbeiten durchführen

 

Fachkurs Betreuer

Die Teilnehmenden können

  • bei einer Evakuierung gefährdeter Personen mithelfen

  • bei der Betreuung gefährdeter, schutz- und hilfsbedürftiger Personen mithelfen

  • bei der Betreuung von schutzsuchenden Ausländern mithelfen

  • Menschen in Gefahr beistehen

  • einfache Aufgaben im Bereich der Pflege unter Anleitung fachgerecht übernehmen

  • andere Menschen zur Selbsthilfe anleiten

  • bei der Werterhaltung der Schutzinfrastruktur mithelfen

 

Fachkurs Stabsassistent

Die Teilnehmenden können

  • verschiedenartigste Darstellungen zugunsten des zivilen Führungsorgans sowie zuhanden von Partnern erstellen und führen

  • den Betrieb eines Lagezentrums sicherstellen

  • Telefonleitungen mit Leitungsbaumaterial erstellen und unterhalten

  • Funkverbindungen erstellen, betreiben und unterhalten

  • Meldungen übermitteln und, wo sinnvoll, graphisch verarbeiten

  • Weitere Aufgaben zugunsten des Führungsorgans übernehmen

 

Fachkurs Materialwart

Die Teilnehmenden können

  • die Unterschiede der Ausrüstungs- und Detailetat erläutern

  • die Geräte für einen Einsatz vorbereiten

  • die Wartungsintervalle richtig ausführen

  • kleinere Reparaturen an den Geräten sicherstellen

  • Anhand der Merkblätter Motorgetriebene Geräte Konservieren

 

Fachkurs Anlagewart

Die Teilnehmenden können

  • selbständig den Unterhalt und den Betrieb einer Anlage nach Checklisten sicherstellen.

 

Fachkurs Koch

Die Teilnehmenden können

  • eine Anlageküche gemäss Auftrag  in und ausser Betrieb nehmen

  • eine Bedarfsverpflegung (oder Komponenten davon) gemäss Auftrag und unter Berücksichtigung der Hygienevorschriften selbstständig produzieren

  • die Verteilung der Verpflegung organisieren und vorbereiten

 

 

Kaderkurse

 

Kaderkurs Pionier Offizier (KK Pi Of)

Die Teilnehmenden können

  • ihre Pflichten und deren Konsequenzen nennen

  • die Ausbildung eines Unterstützungszuges planen

  • die notwendigen Einsatzplanungen erkennen und aufzählen

  • einen Unterstützungszug führen

 

Voraussetzungen für den Kursbesuch

  • die Grundausbildung als Pionier absolviert und bestanden.

  • den Kaderkurs für Gruppenführer absolviert und bestanden.

  • Führungs- und Planungsqualitäten.

 

Kaderkurs Pionier Unteroffizier (KK Pi Uof)

Die Teilnehmenden können

  • Eine Unterstützungsgruppe unter Einhaltung der Sicherheitsvorschriften führen

  • Ausbildungssequenzen im Rahmen von Wiederholungskursen vorbereiten und durchführen

 

Voraussetzungen für den Kursbesuch

  • Die Grundausbildung als Pionier absolviert und bestanden.

  • Führungsqualitäten

 

Kaderkurs Betreuungs Offizier (KK Betreu Of)

Die Teilnehmenden können

  • ihre Formation gezielt und effizient in den Einsatz bringen

  • die Weiterbildung (den WK) in ihrem Fachbereich planen und Ausbildungsmodule erstellen

  • die Planungen in ihrem Fachbereich erstellen

 

Voraussetzungen für den Kursbesuch

  • die Grundausbildung als Betreuer absolviert und bestanden.

  • den Kaderkurs für Gruppenführer absolviert und bestanden.

  • Führungs- und Planungsqualitäten.

 

Kaderkurs Betreuungs Unteroffizier (KK Betreu Uof)

Die Teilnehmenden können

  • die ihnen gestellten Aufgaben in der Katastrophen- und Nothilfe selbständig lösen

  • die Betreuung von schutzsuchenden Menschen selbständig leiten

  • im Rahmen von Wiederholungskursen erhaltene Aufträge fachgerecht ausführen und bei der Weiterbildung ihrer Unterstellten mithelfen

  • ein Team für die periodische Schutzraumkontrolle selbständig leiten

 

Voraussetzungen für den Kursbesuch

  • Die Grundausbildung als Betreuer absolviert und bestanden.

  • Führungsqualitäten

 

Kaderkurs Führungsunterstützungs Unteroffizier (KK FU Uof)

Die Teilnehmenden können

  • ihre Gruppe in der Ausbildung und im Einsatz führen resp. anleiten. - Wiederholungskurse planen und bei der Weiterbildung seiner Mitarbeiter mithelfen.

  • die gestellten Aufgaben in Katastrophen und Notlagen selbständig lösen.

 

Voraussetzungen für den Kursbesuch

  • Die Grundausbildung als Stabsassistent absolviert und bestanden.

 

Kaderkurs Feldweibel (KK Fw)

Die Teilnehmenden können

  • die Werterhaltungs- und Bereitstellungsarbeiten von Schutzanlagen und Zivilschutzmaterial leiten

  • im Einsatz als Chef eines logistischen Elements oder einer Fachgruppe

  • den Dienstbetrieb organisieren

 

Voraussetzungen für den Kursbesuch

  • Die Grundausbildung als Pionier, Betreuer, Materialwart oder Anlagewart absolviert und bestanden

  • Führungsqualitäten und Organisationstalent.

Kaderkurs Fourier (KK Four)

Die Teilnehmenden können

  • das Verpflegungswesen im Zivilschutz erklären

  • die Administration eines Kurses führen

  • die Abrechnung für einen Kurs erstellen

  • das Einrücken und die Entlassung im administrativen Bereich organisieren und durchführen.

 

Voraussetzungen für den Kursbesuch

  • Die Grundausbildung als Pionier, Betreuer oder Stabsassistent absolviert und bestanden.

  • Kann gut rechnen, schreiben und organisieren

  • EDV – Kenntnisse

  • Führungsqualitäten

Zusatzkurse

 

ZK Spezialist Absturzsicherung (ZK Spez Abstusi)

die Teilnehmenden....

  • können sich bei Arbeiten in Zonen mit Absturzgefahr (zum Bsp. in steilen Abhängen, an Felskanten, auf Dächern, an Gerüsten) sichern.

  • können eine spontane Rettung durchführen.

Voraussetzungen für den Kursbesuch

  • Grundausbildung Zivilschutz absolviert.

  • Eigenes Absturzsicherungsmaterial der ZSO.

Spezielles:

  • Dieser Kurs kostet pro Teilnehmertag sFr. 350.-

Wiederholungskurse 2018

 

© 2019 by ZAR AG